Fahren und filmen gleichzeitig

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausserschwyz
Beiträge: 507
Dabei seit: 05 / 2017
Betreff:

Fahren und filmen gleichzeitig

 · 
Gepostet: 02.02.2020 - 21:25 Uhr  ·  #1
Ich bin meist alleine unterwegs und daher gezwungen, beides gleichzeitig zu tun.
Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Etwa ein Stativ am Ufer, oder die Kamera an die Stirn pappen.
Ich habe mir zu Testzwecken eine Kamerahalterung an den Sender gebaut …





... und irgendwie scheint es gar nicht so schlecht zu funktionieren.

Testfilmli

Grz. madliz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Solothurn
Beiträge: 1236
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Fahren und filmen gleichzeitig

 · 
Gepostet: 02.02.2020 - 22:51 Uhr  ·  #2
Coole Sache! Und warum fährst Du immer allein?

MRBS? Stäfa?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: york.bplaced.net/
Beiträge: 129
Dabei seit: 06 / 2011
Betreff:

Re: Fahren und filmen gleichzeitig

 · 
Gepostet: 05.02.2020 - 09:22 Uhr  ·  #3
Sowas in der Art habe ich mir auch schon einmal überlegt. Zeig uns bei Gelegenheit einmal einen Film der so aufgezeichnet wurde.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausserschwyz
Beiträge: 507
Dabei seit: 05 / 2017
Betreff:

Re: Fahren und filmen gleichzeitig

 · 
Gepostet: 05.02.2020 - 18:28 Uhr  ·  #4
Guckst Du vorerst Testfilmli in Post #1.
Ich warte auf weniger windiges Wetter für weitere Aufnahmen.


@Raoul
alleine fahren: Befindet man sich in einem gewissen Lebensabschnitt, dann arbeiten andere während man selbst Zeit hat …

MRBS: Vereine sind nicht so mein Ding. Und da ich mich derzeit noch mit Booten unter 1 m beschäftige und dies erst noch elektrisch, da wird man wohl im MRBS nur ein müdes Lächeln für mich übrig haben …

Stäfa: Auf dem Zürichsee (unterer Teil) herrscht meist eine unruhige Wasseroberfläche gegenüber dem Zürich-Obersee.
Und das genau ist das, was meinen kleinen Booten nicht zuträglich ist. Aber keine Angst, Grösseres ist in Vorbereitung und irgendwann werde ich dann einmal vorbeischauen.

Grz. madliz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Solothurn
Beiträge: 1236
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Fahren und filmen gleichzeitig

 · 
Gepostet: 05.02.2020 - 19:13 Uhr  ·  #5
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man beim MRBS auf Deine Boote herunterschauen würde. Probier's einfach mal aus. Es lohnt sich - sind gute Typen dort dabei! Auch mit kleinen Booten.

Im Übrigen: Ich bin teilpensioniert, kann also unter der Woche fahren. Mit unserem Club fahre ich aber dennoch an Wochenenden, ganz einfach weil das mit Kollegen schöner ist.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausserschwyz
Beiträge: 507
Dabei seit: 05 / 2017
Betreff:

Re: Fahren und filmen gleichzeitig

 · 
Gepostet: 05.02.2020 - 21:46 Uhr  ·  #6
Nun ja Raoul, vereinsamen tue ich deswegen nicht.
Ich habe öfters Kontakt zum Felice, mit dem ich auch schon auf dem See war.
Ferner habe ich letzthin den Helmi aus Uznach zufällig getroffen. Der Name müsste Dir ein Begriff sein. Er will offenbar auch wieder verstärkt ins Hobby einsteigen. Jedenfalls werkelt er kräftig an seiner F1 rum. Dummerweise hab ich an einem kurzfristig einberufenen Treffen, vor lauter labern und der Ablenkung einen Akku kurzgeschlossen … na ja - es hat ziemlich gefeuert. Ist aber alles wieder repariert.

Übrigens war ich in meinen Anfangszeiten auch schon in Stäfa zu Besuch … Da haben wir uns leider verpasst.

Grz. madliz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: york.bplaced.net/
Beiträge: 129
Dabei seit: 06 / 2011
Betreff:

Re: Fahren und filmen gleichzeitig

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 10:43 Uhr  ·  #7
UPs, das Filmli habe ich übersehen. Ich denke sowas muss ich auch bauen, allerdings für einen Pultsender.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausserschwyz
Beiträge: 507
Dabei seit: 05 / 2017
Betreff:

Re: Fahren und filmen gleichzeitig

 · 
Gepostet: 06.02.2020 - 16:10 Uhr  ·  #8
Kein Problem. Das lässt sich auch an einem Pult realisieren.
Es braucht einfach etwas Übung beim Filmen und je nach Zoom muss man dann dem Objekt nachfahren d.h. Oberkörper drehen und nicht nur Kopf!
Mit einer kleinen Digitalcam und eingebautem Bildstabilisator wär wahrscheinlich noch eine Verbesserung möglich.

Grz. madliz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.