Baubericht Zippkits "Super Sport"

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schnottwil (Seeland)
Alter: 58
Beiträge: 555
Dabei seit: 08 / 2018
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 29.11.2022 - 20:21 Uhr  ·  #21
Deckel von unten zu ... nun gut trocknen lassen und dann in Form schleifen, Korrekturen sind klein aber unumgänglich.



Gruss, Veloce
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schnottwil (Seeland)
Alter: 58
Beiträge: 555
Dabei seit: 08 / 2018
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 01.12.2022 - 22:20 Uhr  ·  #22
Also ohne die ganzen chirurgischen Halterchen sieht das Rümpfchen ganz ordentlich aus ... jetz wird dann mal geschliffen und dann nehmen wir den Rumpf vom Brett ... oder vielleicht verglase ich ihn gleich mal wenn er noch auf der Helling liegt ... was spricht dagegen ???




Gruss, Veloce
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Solothurn
Beiträge: 1410
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 02.12.2022 - 07:28 Uhr  ·  #23
Montierst Du die Stinger - oder wie die Dinger auch immer heissen - vor dem Verglasen?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schnottwil (Seeland)
Alter: 58
Beiträge: 555
Dabei seit: 08 / 2018
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 02.12.2022 - 21:21 Uhr  ·  #24
Du meinst die "strakes", die Führungen am Rumpfboden? Nein, ich denke nicht ... ich werde die vermutlich aus Balsaholz machen nach dem Verglasen und dann mit dünnem CA tränken ... ich überlege mir auch, den simplen Rumpfboden im hinteren Bereich mit seitliche Abstützungen der Länge nach aussen zu "tunen" ... ich probiere einfach mal ...
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausserschwyz
Beiträge: 810
Dabei seit: 05 / 2017
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 02.12.2022 - 21:50 Uhr  ·  #25
Wo hast Du eigentlich das Faible für Abkürzungen her?

Was heisst "CA"?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schnottwil (Seeland)
Alter: 58
Beiträge: 555
Dabei seit: 08 / 2018
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 02.12.2022 - 22:02 Uhr  ·  #26
CA ist doch Sekundenkleber ... steht auch in Deinen US Manuals drin ... hahaha

Gruss, Veloce
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schnottwil (Seeland)
Alter: 58
Beiträge: 555
Dabei seit: 08 / 2018
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 07.12.2022 - 17:47 Uhr  ·  #27
Heute habe ich mal etwas geschliffen, bis mir der Arm abfiel ... der Rumpf sieht soweit ganz anständig aus. Entweder ist der Bausatz "idiotensicher" oder ich habe tatsächlich mal nicht alle Fehler gemacht, die man machen kann ... nein im Ernst, es sieht ziemlich gut aus ...

... wie gesagt will ich eine persönliche Note anbauen und zwar die seitlichen Führungen aussen, um das V-Boot weniger empfindlich auf prop walk oder rauhes Wasser zu machen - ich denke das bringt was !!!

Meinungen sind immer willkommen!



Gruss, Veloce
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausserschwyz
Beiträge: 810
Dabei seit: 05 / 2017
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 07.12.2022 - 18:40 Uhr  ·  #28
Zitat geschrieben von Veloce

CA ist doch Sekundenkleber ... steht auch in Deinen US Manuals drin ... hahaha



Das mit den US Manuals verstehe ich jetzt nicht ganz!?

CA kommt von Cyanacrylat-Klebstoff. Das war mir jetzt nicht präsent, trotz meines Chemie-Studiums.
Kommt vielleicht daher, dass ich diese Sekundenkleber nicht ausstehen kann.
Sie halten wohl für kurze Zeit, sind aber nicht dauerhaft. Ich bevorzuge für Klebungen nur 2K-Systeme (Araldit oder UHU).
Vor allem gehen letztere Kleber nachher mit Epoxi-Harzen eine innige Verbindung ein, was man von Holzleim nicht behaupten kann. Auch ein wasserfester Holzleim ist nie 100% wasserfest.

Für mich eine weitere Frage, wenn man mit CA behandelt. Mit was verdünnst Du und wo kauft Du grössere Mengen zu guten Preisen? Das Zeugs ist ja sehr teuer und zudem gesundheitsschädigend ...
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ausserschwyz
Beiträge: 810
Dabei seit: 05 / 2017
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 07.12.2022 - 20:33 Uhr  ·  #29
Zitat geschrieben von Veloce

... wie gesagt will ich eine persönliche Note anbauen und zwar die seitlichen Führungen aussen, um das V-Boot weniger empfindlich auf prop walk oder rauhes Wasser zu machen - ich denke das bringt was !!!

Meinungen sind immer willkommen!


Meine Meinung "ein"
Diese seitlichen Leisten (Stringer) nützen wahrscheinlich gegen kippeln oder rollen. Dies aber vor allem bei hohen Geschwindigkeiten bei kleineren Booten. Dein Boot ist aber recht lang. Bei Geradeausfahrt (Gleitfahrt) haben sie keine Funktion.
Was in den Kurven passiert wirst Du sehen. Ich hätte sie jetzt später aufgesetzt, um den Unterschied zu sehen (mit doppelseitigem Klebeband).

Meine Meinung "aus"
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Schnottwil (Seeland)
Alter: 58
Beiträge: 555
Dabei seit: 08 / 2018
Betreff:

Re: Baubericht Zippkits "Super Sport"

 · 
Gepostet: 08.12.2022 - 21:02 Uhr  ·  #30
Salut Madliz - super und vielen Dank für Deine offenen Worte ... ich bin halt ein Chaot, der einfach probiert ... und ich habe noch einen zweiten Rumpf ... aus meiner Sicht kann das - wie Du das beschreibst - beim rauhen Wettbewerbseinsatz mit Wellen - eigentlich nur Vorteile bedeuten ... mit den "rails" wird das Boot besser auf den Wellen reiten und sich abstützen ... viele Rümpfe sind ja so aufgebaut ... vielleicht ist er dadurch etwas weniger schnell ???

Wir werden sehen ... danke jedenfalls für das Feedback! Beste Grüsse, Veloce
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.