Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 8604 Volketswil ZH
Beiträge: 303
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 19:57 Uhr  ·  #1
Ich habe die Lizard wie auf den Bildern zu sehen ist aufgebaut mit dem Scorpion 3026 1400KV an 6S Lipo.
Bei der ersten Fahrt hat es mir nach wenigen Metern und höchstens halbgas den 120A Regler in den Himmel befördert mi9t einer schönen Explosion und nettem Brand im Boot. Der Prop war ein 42er Carpon und die Kühlung hat funktioniert.
Naja hab ich mir gedacht war der Anlaufstrom wohl doch zu hoch und einer der bekannten 180A Regler rein und ein neuer Motor zur sicherheit, Der alte funktionierte zwar aber hatte paar schwarze stellen an der Wicklung abbekommen.

Neues Setup wie folgt:

Scorpion HK-3026 1400KV
Lipos: 6S 5500mAh
Regler: Hobbywing Seaking 180A
Prop: TFL Bronze geschärft und gwuchtet 40mm mit 1.4 Steigung.

Die Welle etc. funktioniert absolut leichtgängig usw.
Resultat nach ca 30m 1/3 Gas seht ihr auf den Fotos.
Boot blieb plötzlich stehen und nahm kein Gas mehr an, ca 10 sek später, ein Knall, Deckel wurde abgesprengt wie von einer Tischbombe und im Boot Boot sich folgendes Bild:







Nun ist der Punkt gekommen wo ich nicht weiter weiss warum es mir immer die Komponenten abfackelt, der Prob ist im Prinzip viel zu klein für den Motor, er müsste damit leichtes Spiel haben.
Gemäss Mudl, der den Motor auch in einem seiner Boote einsetzt sind bis 7S und ein 57er Prob.kei Problem für den 3026er.

Wer kann mir helfen?? :blink1:
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Arlesheim
Beiträge: 91
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:16 Uhr  ·  #2
Hallo Lucien
welche Timing-Einstellung hat dein Regler?
Ist dein Regler noch ok?
Läuft der Motor sauber an oder ruckelt er?
Gruss Daniel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 113
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:18 Uhr  ·  #3
Ich kann weiterhelfen... Kauf ein Leopard 4082 1500kv mit einem 180er Regler an 6s und du wirst nie wieder Probleme haben. Nicht mal bei Ausfall der Kühlung...

Zu deinem Motor, wen du ihm jetzt eine Drehbewegung gibst, dreht er wie immer oder bleibt er schnell stehen?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 8604 Volketswil ZH
Beiträge: 303
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:25 Uhr  ·  #4
hoi Stöffi

Ja das hasst du mir gesagt und das wird wohl dann auch so verbaut. Aber ich will ja aus meinen Fehlern lernen und finde wie gesagt den Grund für das disaster nicht...........und das wurmt mich unheimlich :|
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 8604 Volketswil ZH
Beiträge: 303
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:28 Uhr  ·  #5
@Silver65

Der Motor ist ohne Ruckeln gelaufen, timing bin ich leider überfragt da die Programcard für den Regler irgendwie nicht so richtig funktioniert.
Der Regler funktioniert noch Top ja.....zum glück hats der wenigstens überlebt.l
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 113
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:34 Uhr  ·  #6
wen du ihm jetzt eine Drehbewegung gibst, dreht er wie immer oder bleibt er schnell stehen?

greez

ps, sehr geiler lack ;)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Arlesheim
Beiträge: 91
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:39 Uhr  ·  #7
Hallo Lucien
der 180-A-Regler hält ja einiges aus!
Orginal ausgeliefert hat der Regler 15 Grad Timing.
Das wäre nicht schlecht für den Motor.
Aber wenn du eventuell mit einer Programierkarte etwas verändert hast, wobei ich meinte es gibt ja für diesen Regler gar kein Karte,
besteht die Gefahr das du ein viel zu hohes Timiming eingestellt hast!
Bei einem zu niedrigem Timing würde der Motor ruckeln.
Bei zu hohem Timing könnte es eventuell den Motor überlasten!
Das würde die Zerstörung des Motor erklären.
Gruss Daniel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 8604 Volketswil ZH
Beiträge: 303
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:42 Uhr  ·  #8
@Stöffi

Hesch de Motor ufem Bild mal agluegt?? De macht gar kei Bewegig meh befürchti hihi :gruebel:

Du meinsch de Motor oder?? Isch glaub au na en guete Priis, Küählmantel dezue und die Motorbefestigung mit de abstützi hinde, mini würs glaub usrise :blink:
http://mbp-rc.de/index.php?a=10413
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Arlesheim
Beiträge: 91
Dabei seit: 12 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:46 Uhr  ·  #9
Hallo Lucien
Noch eine Frage:
Du hast ja einen Flexantrieb!
Hast du genug Spiel für den Antriebsstrang oder könnte es sein, dass dieser unter Last sich zusammenzieht und verklemmt!
Gruss Daniel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 8604 Volketswil ZH
Beiträge: 303
Dabei seit: 01 / 2010
Betreff:

Re: Hilfe!! Setup Problem Lizard mit Scorpion 3026 1400KV

 · 
Gepostet: 06.06.2011 - 20:51 Uhr  ·  #10
@Silver65..........das könnte sein dass dort zu wenig Spiel war/ist, denke war so 1mm. Würde sich das so verherend auswirken denkst du? Wieviel Spiel ist nötig bei so einer Elektroflex??
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.